DatabaseDevelopment
Informationsmanagement
der nächsten Generation.
Lx:G - die Basistechnologie für Ihre Enterprise Database Solutions.
Leistungsfähig. Schnell. Einfach. Intuitiv. Erweiterbar.
Fürs Web. Für Windows. Für Smart Devices. Für Sie.
Image
Intuitive Oberfläche
Sie werden sich sofort "wohl fühlen" in der Oberfläche - sie ist intuitiv bedienbar und passt sich Ihren Anforderungen an. Der Data Desktop, unser Daten-Front-End für Windows, integriert sich perfekt in den Windows-Desktop. Die Web-Oberfläche nutzt aktuellste Technologien, um Ihnen maximale Produktivität zu ermöglichen.
Listen- und Einzelbearbeitungsfenster ermöglichen sowohl eine effiziente Massenbearbeitung als auch eine komfortable Bearbeitung, bei der ein einzelner Datensatz im Fokus steht.
Image
Offene Infrastruktur
Lx:G verfolgt einen offenen Ansatz auf vielfältige Weise: Greifen Sie auf die Informationen mit bereits vorhandenen Anwendungen zu, z.B. mit Excel oder Access, mit Datenanalysesystemen oder mit eigenen Tools. Oder erweitern Sie Ihre Anwendung durch die offene, dokumentierte Plug-In-Architektur.
Image
Connectivity
Lx:G ist keine Insel - ganz im Gegenteil. Lx:G stellt Ihnen eine vernetzte Infrastruktur bereit. Durch die Standard-Schnittstellen (XML, Binär, SOAP, ERP, ...) oder durch direkten Live-Daten-Zugriff via OData, ODBC, ADO.NET usw. passt sich Ihre Lx:G-Anwendung perfekt in Ihre vorhandene IT-Infrastruktur ein.
Image
Programmierbarkeit
Lx:G besitzt ein .NET-API (Programmierinterface), mit dem Sie problemlos direkt auf die Daten zugreifen, die Oberfläche erweitern, und sogar die Datenstruktur dynamisch anpassen können. Eine eigene Skriptsprache bietet eine dynamische Infrastruktur zur Skriptprogrammierung und -ausführung. GQL ist eine eigene, an SQL angelehnte Datenabfragesprache, die Ihnen einen "High-Level"-Zugriff auf die Informationen bietet.
Image
Skalierbarkeit
Sie erwarten ein System, dass mit Ihren Anforderungen mitwächst. Und da IT-Projekte mit der Zeit immer größer und komplexer werden, muss die Datenbanktechnologie mitwachsen. Lx:G ist hochskalierbar, unterstützt alle Serverversionen des zugrundeliegenden SQL-Servers von der kostenlosen Express Edition bis hin zur Enterprise Edition. Lx:G nutzt u.a. die Besonderheiten der Enterprise Edition wie optimierte Komprimierung aus, um Ihnen die maximale Performance zu bieten.
Image
Garbo Data Analysis
Garbo - die Gauss Analysis Reporting Business Objects - bieten eine hochperformante In-Memory-Datenanalyse. Analysieren Sie z.B. die Qualität Ihrer Daten anhand definierter Metriken wie Verknüpfungsdichte und erstellen Sie automatisch Reports und Aufgabenlisten.
Image
Tools
Zum Umfang von Lx:G gehört eine Sammlung von Werkzeugen, u.a. zum automatisierten Daten-Im-/Export, zur Unterstützung administrativer Aufgaben und zur Vereinfachung von Programmieraufgaben.
Image
Erweiterbarkeit und Flexibilität
Sie können die Datenstruktur beliebig selbst anpassen. Der Schema Editor unterstützt Sie dabei durch eine einfach zu bedienende Oberfläche, in der Sie z.B. einfach neue Felder oder ganze Tabellen anlegen können, die direkt danach ohne individuelle Programmierung der Datenpflege-Oberfläche im System zur Nutzung zur Verfügung stehen.
Bei entsprechender Berechtigung darf ein Benutzer im System sogar seine eigenen, "privaten" Felder pro Datensatz anlegen, um temporäre Daten pflegen zu können oder und Ad-Hoc-Anforderungen umsetzen zu können.
Image
Optimiert für große Datenmengen
Wenn Sie Lx:G einsetzen, erwartet Sie ein System, dass von vornherein für große Datenmengen konzipiert ist. Durch dynamischen Live-Datenzugriff und spezielle, hochoptimierte Zugriffsroutinen gehören Wartezeiten, wie Sie sie aus anderen Systemen kennen, der Vergangenheit an.
Image
High Level Data Modelling
In Lx:G ist das Datenmodell sehr klar strukturiert. Die Daten werden objekt-relational modelliert. Verknüpfungen zwischen Daten werden einfach über sog. Links abgebildet, statt komplexe Relationen abbilden zu müssen. Die Lx:G-"High-Level-Modellierung" bietet u.a. Unterstützung für Mehrsprachigkeit auf Feldebene.
Image
Media Management
Bilder, Textdokumente und weitere Multimedia-Inhalte können Sie direkt in Lx:G verwalten, da dies direkter Bestandteil von Lx:G ist. Dies umfasst u.a. auch eine optimierte, hochperformante Dokumentenablage und die automatische Generierung von Thumbnails.
Image
Maximale Sicherheit
Die rollenbasierte, granulare Sicherheitsinfrastruktur von Lx:G ermöglicht nicht nur die Steuerung des Zugriffs bis auf Feldebene, sondern darüber hinaus auch die Kontrolle auf Ebene des jeweiligen Datensatzes. Die modulare Struktur ermöglicht u.a. die Benutzeranmeldung mittels Active Directory.
Image
Performance-Optimierte Technologien
Der Fokus von Lx:G liegt vor allem auf der Performance. Deswegen setzen wir aktuelle und performante Technologien wie dynamische Kompilierung, .NET-CLR-Trigger, dynamische Programmiersprachen und statische Runtime-Typisierung ein.
Image
Bewährt in der Praxis
Ob einfaches Fuhrparkmanagementsystem, Kunden-Informationssystem, datenbankzentrierte Web-Application oder hochkomplexes Product Information Management System - Lx:G hat längst in der Praxis bewiesen, dass es den Aufgaben mehr als gewachsen ist.